05. September 2004

Tausendguldenschuß

Notiz aus Österreich, von einem Augenzeugen:
?
dear marxelinho!
es waren nicht zwei nervöse torhüter, die das match unentschieden haben!
manninger war sogar in ausgezeichneter verfassung und hat einen von smith
rausgeholt, in weltklasse-manier. das 1. tor geht auf die kappe von
stranzl (ansonsten sehr gut, nur hier eben nicht ganz standfest!) das 2.
war ein sogn. tausendguldenschuss von gerrard. nur um manningers
kieferknochen muss man sich sorgen machen, er beisst die zähne immer
sichtbar verbissen zusammen.
was allerdings david james betrifft - katastrophsky!
?
Rush of Blood sagen die Engländer übrigens als Gegenteil von "kaltblütig"
Blutrausch sagen die Österreicher zu einem Amoklauf


Eingestellt von marxelinho am 5. September 2004.
Keine Kommentare